deliver24.de - einfach essen bestellen

Lieferdienste, Catering, Restaurants.

März 2013 Februar 2013Januar 2013 Dezember 2012 November 2012 Oktober 2012 September 2012 August 2012 Juli 2012 Juni 2012 Mai 2012 April 2012 März 2012 Februar 2012 Mai 2011

Sie sind hier: News September 2012

Berlin, 25.09.2012

Sushi Spezialitäten erklärt

das vielleicht gesündeste Fastfood ...

Um Sushi zu erklären fragt man am besten einen Sushi Meister. Wir haben Junushi, einen Sushi Meister vom Sushi Lieferservice zum Thema Sushi befragt. Zunächst ist Sushi eine gewisse Form von japanischem Fastfood, dass in den verschiedensten Formen und Varianten auf den vielen Sushi Speisekarten zu finden sind. Man sollte keine Angst vor den fremden Namen und Bezeichnungen haben, denn auf jeder Sushi Speisekarte sind die deutschen Bezeichnungen zu finden.

Sushi sind kleine (belegte oder gefüllte) Häppchen in der Regel mit Sushi Reis (außer Sashimi Sushi) und meistens mit rohem Fisch. Man findet aber auch besondere Sushi Kreationen, wie beispielweise frittiertes Sushi und sogar mit Fleisch oder Gemüse.

Wen einmal die Sushi Leidenschaft gepackt hat, der wird bei (fast) jeder Gelegenheit ein gutes Sushi genießen. Die wahren Sushi Liebhaber versuchen sich auch schon bald an eigenen Zubereitung Ihrer Lieblings-Sushi Spezialitäten, ideal dafür eine Sushi Party mit Freunden!

Die bekanntesten Sushi Varianten sind Maki Sushi und Nigiri Sushi. Beim Maki Sushi wird der Sushi Reis in einer Bambusmatte (Makisu) auf einem Nori-Blatt (getrockneter Seetang) ausgebreitet und in die Mitte wird frischer Fisch (z.B. Lachs, Thunfisch oder Krabben) gelegt und zu einer Rolle gedreht. Nigiri Sushi sind Reisbällchen, die mit Fisch belegt wird.

Sashimi Sushi ist in der Regel Fischfilet, der kunstvoll angerichtet ohne Reis serviert wird.

Inside Out Sushi sind größere Sushi Rollen, wobei die Verfahrensweise des Maki Sushi nur in umgekehrter (Inside-Out) verwendet wird.

Temaki Sushi sind handgerollte "Sushi Tüten" die ebenfalls mit Sushi-Reis und verschiedenen Fischsorten gefüllt werden kann.

Zu erwähnen bleiben natürlich die Beigaben, wie Sojasauce (Shoyu), Gari (Ingwer) und Wasabi (Meerrettich). Die Sojasauce wird nach eigenem Geschmack in eine extra Schale gegeben. Bei dem Wasabi sollte man tunlichst seine eigene Vorliebe nach Scharfe beachten, wobei die Schärfe eine angenehme (Meerrettich) ist. Gari (Ingwer) ist ein wichtiger Bestandteil der japanischen Küche. Sushi Kenner genießen den Gari zwischen den Sushi Happen, um den Geschmack im Mund zu neutralisieren.

Appetit bekommen auf gutes Sushi? Finden Sie den passenden Sushi Lieferservice in Ihrer Nähe und lassen sich mit Ihrem Lieblings-Sushi beliefern! Finden Sie Ihr Sushi z.B. beim Sushi Lieferservice Berlin, Sushi Lieferservice Hamburg, Sushi Lieferservice München, Sushi Lieferservice Kiel, Sushi Lieferservice Bonn oder Sushi Lieferservice Dresden.

zurück zur News Übersicht